Sanfte Chiropraktik und Massagen

Aktivator

Die sanfte Chiropraktik in Verbindung mit Massagen hilft Ihnen möglichst schnell Ihre Schmerzen und Verspannungen zu lösen. Die bei mir angewandte Low-Force-Technik ist ein sanfter Abkömmling der Chiropraktik, bei der mithilfe eines Gerätes (siehe Abb.) dem sogenannten Aktivator ein Impuls gesetzt wird.

Von Kopf bis Fuß werden fehlplazierte Wirbel und Gelenke in Position gebracht und somit auch Kompensationsmechanismen bzw. Funktionsdefizite ausgeschaltet. Durch den Rückstoß und weiterführender Schwingung kleinster Gewebstrukturen sorgt dies für den direkten Austausch mit dem Nervensystem. Ihr Nervensystem als wichtigste Informations- und Schaltzentrale erhält den Auftrag, welcher im Einklang mit den anliegenden Strukturen ausgeführt wird.

In Verbindung mit manuellen Techniken und rückenspezifischen Massagen, werden sowohl Knochen als auch Muskulatur harmonisiert.

Je nach Ausgangsbasis und momentaner körperlicher Situation nähert sich Ihr Körper einer besseren Haltung. Der Körper erhält auf sanfte Art die Möglichkeit, Schon- und Fehlhaltung aufzugeben und in verbesserter Statik optimal zu funktionieren.

Ich empfehle in wöchentlichen Abstand mindestens 3 Behandlungen in Anspruch zu nehmen (je nach Art und Umfang der Beschwerden).

Bei erhöhtem Ungleichgewicht der Muskulatur bekommen Sie von mir eine Empfehlung zu, Personal Training und Trainigsberatung.